• SERVICE (0281) 300 27 460

  • ​KOSTENLOSER VERSAND AB 40€

  • ​KOSTENLOSER RÜCKVERSAND

  • 14 TAGE RÜCKGABERECHT

Erkältung im Anmarsch?

In erster Linie heißt es jetzt: Ruhe halten! Denn man sollte auch eine „kleine“ Erkältung nicht unterschätzen. Das Immunsystem ist nun in Alarmbereitschaft und benötigt einen großen Teil unserer Energie. Um das Immunsystem bei dieser Arbeit zu unterstützen, gibt es verschiedene kleine Hausmittelchen, die Abhilfe verschaffen können. Es lohnt sich definitiv mal in Omas Trickkiste zu greifen, jedoch nur als wirksame Ergänzung. Apotheken und Ärzte stellen gezielt einsetzbare und wirksame Arzneimittel zur Verfügung.

 

Kartoffelwickel

Eine bewährte Methode, um hartnäckigen Husten zu lindern. Einfach ein paar gekochte Kartoffeln in einem Geschirrtuch zerdrücken und eingeschlagen auf die Brust und den Hals legen. Achten Sie dabei auf die Wärme des Kartoffelwickels, denn es besteht Verbrennungsgefahr.

Honig bei Halsschmerzen

Warme Milch mit Honig kennt man häufig aus der eigenen Kindheit. Gerade Honig kann bei Halsschmerzen sehr wirksam sein, da Honig von Natur aus antibakteriell wirkt. Achten Sie dabei jedoch darauf, dass der Tee oder die Milch für den Honig nicht zu heiß ist. Bei einer Temperatur von 40 Grad können die wundheilenden Bestandteile des Honigs gemindert werden.

Fußbäder

Ein warmes Fußbad mit Salz oder ätherischen Ölen wärmen den Körper eingehend. Gerade ätherische Öle wie Thymian- und Eukalyptusöl können sich positiv auf die Durchblutung und die Atemwege auswirken.

Nach der Erkältung

Ist die Erkältung einmal durchgestanden, sind wir erstmal einfach froh und vergessen häufig, dass sich die Erkältungsviren noch immer in unserer Umgebung befinden. Besonders Anfällig sind dabei Das Badezimmer, das Bett und alle Kontaktflächen wie Türgriffe und Lichtschalter. Vergessen Sie nicht die erkältungsfreie Zeit mit einem frisch gereinigten Zuhause einzuläuten. In einem frisch bezogenen Bett lässt es sich dann sehr gut und erkältungsfrei schlafen!

Kennen Sie noch weitere wirksame Hausmittel? Teilen Sie uns diese gerne auf Facebook oder als Kommentar unter diesem Beitrag mit.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen