Pflegebetten: Bestmöglicher Komfort und Sicherheit

Für Menschen im fortgeschrittenen Alter oder für Menschen, die aufgrund einer schweren Erkrankung in ihrer Mobilität stark eingeschränkt sind, stellt ein Spezialbett eine lohnende Anschaffung dar. Angepasst auf Ihre individuellen Bedürfnisse stehen verschiedene Optionen zur Auswahl:

  • Mit einem praktischen Einlegerahmen lässt sich ein herkömmliches Bett in ein Pflegebett umrüsten.
  • Seniorenbetten ermöglichen einen bequemen Ein- und Ausstieg und können bei späterem Bedarf einfach in ein Krankenbett verwandelt werden.
  • Niederflurbetten eignen sich ideal für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.


Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, stellen wir Ihnen hier die Ausstattungsmerkmale der verschiedenen Bett-Typen vor. Allen Modellen gemeinsam sind die einfache Bedienung und hohe Funktionalität, um optimalen Komfort, Behaglichkeit und Sicherheit zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu Pflegebetten, den Arten und Besonderheiten sowie verschiedenen Modellen finden Sie weiter unten!

Für Menschen im fortgeschrittenen Alter oder für Menschen, die aufgrund einer schweren Erkrankung in ihrer Mobilität stark eingeschränkt sind, stellt ein Spezialbett eine lohnende Anschaffung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pflegebetten: Bestmöglicher Komfort und Sicherheit

Für Menschen im fortgeschrittenen Alter oder für Menschen, die aufgrund einer schweren Erkrankung in ihrer Mobilität stark eingeschränkt sind, stellt ein Spezialbett eine lohnende Anschaffung dar. Angepasst auf Ihre individuellen Bedürfnisse stehen verschiedene Optionen zur Auswahl:

  • Mit einem praktischen Einlegerahmen lässt sich ein herkömmliches Bett in ein Pflegebett umrüsten.
  • Seniorenbetten ermöglichen einen bequemen Ein- und Ausstieg und können bei späterem Bedarf einfach in ein Krankenbett verwandelt werden.
  • Niederflurbetten eignen sich ideal für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.


Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, stellen wir Ihnen hier die Ausstattungsmerkmale der verschiedenen Bett-Typen vor. Allen Modellen gemeinsam sind die einfache Bedienung und hohe Funktionalität, um optimalen Komfort, Behaglichkeit und Sicherheit zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu Pflegebetten, den Arten und Besonderheiten sowie verschiedenen Modellen finden Sie weiter unten!

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
    •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
AKS L4 Pflegebett
aks L4 Pflegebett Liegefläche Holzfederleisten
699,00 € *
Burmeier Seniorenbett Relax
Burmeier Seniorenbett Relax Buche Natur 90 x...
759,00 € *
Burmeier Einlegerahmen Lippe IV
Burmeier Einlegerahmen Lippe IV, 90 x 200cm
948,51 € *
Burmeier Dali-Low Entry Pflegebett
Burmeier Pflegebett Dali-Low Entry mit...
1.298,35 € *
Burmeier Seniorenbett Relax
Burmeier Seniorenbett Relax Buche Natur 100 x...
759,00 € *
Burmeier Pflegebett Dali
Burmeier Pflegebett Dali mit Holzliegefläche,...
882,30 € *
aks D4 LowEntry Pflegebett
aks D4 LowEntry Pflegebett Niedrigeinstieg /...
999,90 € *
aks D4 LowEntry Pflegebett
aks D4 LowEntry Pflegebett Niedrigeinstieg /...
999,90 € *
aks B4 compact Einlegerahmen oben
aks B4 compact Einlegerahmen
722,00 € *
aks SB XL Pflegebett 100 x 200 cm
aks SB XL Pflegebett 100 x 200 cm
1.850,00 € *
Burmeier Pflegebett Allura II 100 cm
Burmeier Allura II Schwerlastbett, 120 x 200cm
1.495,45 € *
Burmeier Dali-Low Entry Pflegebett
Burmeier Dali low-entry Niedrig-Einstiegsbett
1.298,35 € *
1 von 2

Krankenbetten bieten Ihnen viele Erleichterungen im Pflegealltag

Ob im höheren Alter, bei einer körperlichen Behinderung oder Bettlägerigkeit aufgrund einer schwerwiegenden chronischen Krankheit – möchte man weiterhin in seiner vertrauten Umgebung leben, bietet ein verstellbares Krankenbett nicht nur für betroffene Menschen, sondern auch für Pflegekräfte oder pflegende Angehörige zahlreiche Vorteile, wie z.B. ein rückenfreundliches Arbeiten. Ganz gleich, welche Anforderungen im Einzelfall zu erfüllen sind, es gibt für jeden Einsatzzweck die passende Lösung.

Mit einem Einlegerahmen rüsten Sie ihr vertrautes Bett ganz einfach zum Pflegebett um

Das eigene Bett ist nicht nur der Ort, an den man sich zum erholsamen Nachtschlaf zurückzieht, sondern für viele Menschen gleichbedeutend mit Ruhe, Sicherheit und Behaglichkeit. Dieses Wohlbefinden muss man auch im Pflegefall nicht aufgeben: Mit einem praktischen Einlegerahmen lässt sich ein herkömmliches Bett einfach und kostengünstig in ein höhenverstellbares, elektrisches Pflegebett verwandeln.

Die Umrüstung mit einem innovativen Hebepflegerahmen wie dem aks B4 compact Einlegerahmen überzeugt mit zahlreichen Vorteilen:

  • Dank der elektrischen Verstellbarkeit der Höhe (zwischen 30 und 80 cm) und vier geteilten Liegeflächen lässt sich das Bett mühelos an unterschiedliche Alltagssituationen (Aufstehen, Essen, Fernsehen, Waschen) anpassen.
  • Verstellung des Rückenteils bis 70° und des Oberschenkelteils bis 35°
  • leichte Bedienbarkeit per Handschalter
  • einfache Montage
  • integrierbar in vorhandene Betten mit einer Matratzengröße von 90/100 mal 190/200 cm


Die elektrische Verstellbarkeit des Bettrahmes ist besonders wichtig, wenn Patienten längere Zeit oder dauerhaft ans Bett gebunden sind, da sich so wechselnde Sitz- und Liegepositionen einfach realisieren lassen. Die kostengünstige Lösung ist zudem platzsparend und optisch ansprechender als ein typisches Krankenhausbett.

Der Vorteil eines Seniorenbettes liegt in seiner Flexibilität bei individuellen Bedürfnissen

Menschen im dritten Lebensabschnitt wünschen sich in der Regel ein hochwertiges Schlafsystem, das mehr Komfort als ein herkömmliches Bett bietet. Ideal für diese Personengruppe ist das sogenannte Seniorenbett. Charakteristisches Kennzeichen solcher Modelle ist der höhere Bettrahmen, der den Ein- und Ausstieg aus dem Bett wesentlich erleichtert. Auch das Sitzen auf dem Bett, beispielsweise zum morgendlichen Anziehen der Strümpfe, und das anschließende Aufstehen werden dadurch einfacher.

Im Unterschied zum Pflegebett kann man bei Seniorenbetten zwischen verschiedenen Lattenrosten wählen. Zusätzlichen Komfort für einen erholsamen Nachtschlaf bieten beispielsweise manuell oder elektrisch verstellbare Lattenroste.

Das Burmeier Seniorenbett Relax punktet zusätzlich mit einer praktischen Umrüstmöglichkeit: Bei einem späteren Pflegebedarf lässt sich das gemütliche Bett – wahlweise in Buche, Ahorn und zwei weiteren Holzdekoren erhältlich – mittels des elektrisch bedienbaren Einlegerahmens schnell und einfach in ein funktionales Pflegebett in wohnlicher Optik umwandeln.

Niederflurbetten mit niedrigem Einstieg sind die optimale Wahl für mobilitätseingeschränkte Personen

Für Menschen mit einer geringen Körpergröße oder einem körperlichen Handicap, die beispielsweise auf einen Rollstuhl angewiesen sind, kann der Einstieg ins Bett mit normaler Höhe eine nur schwer überbrückbare Hürde bedeuten. Ideal für diese Personengruppe sind Niederflurbetten. Sie lassen sich per Knopfdruck bis zu einer niedrigen Einstiegshöhe von 22 cm herunterfahren – das kann den Wechsel von Rollstuhl oder Toilettenstuhl ins Bett deutlich erleichtern und unterstützt die Selbstständigkeit des Patienten bzw. die notwendige Hilfestellung des Pflegenden.

Das Burmeier Pflegebett Dali-Low Entry überzeugt mit seiner durchdachten Ausstattung und weiteren Extras:

  • Das Pflegebett verfügt über eine Aufstehhilfe mit Triangelgriff und beidseitige absenkbare Seitengitter, um ungewolltes Herausfallen zu verhindern.
  • stufenlose Höhenverstellung zwischen 22 und 62 cm
  • bewegliches Rückenteil, Oberschenkel- und Unterschenkellehne
  • einfache Bedienbarkeit und Handschalter mit Sperrfunktion, um ein versehentliches Verstellen des Bettes zu vermeiden


Dank des elektronischen Schaltnetzteils SwitchMode ist das Pflegebett stromlos, wenn der Handschalter nicht genutzt wird. Das senkt den Stromverbrauch und daraus resultierende Kosten.

Passen Sie mit unserem Zubehör das Pflegebett optimal an Ihre Bedürfnisse an

Innovative Extras gewährleisten zusätzlichen Komfort und Sicherheit für pflegebedürftige Personen:

  • Praktisch beim Essen oder zur Ablage von Lesestoff, Brille oder sonstiger Gegenstände ist das Serviertablett, das sich mit wenigen Handgriffen sicher und stabil am Holzseitengitter der Pflegebetten anbringen lässt.
  • Eine wertvolle Unterstützung beim Ausstieg aus dem Bett bietet die belastbare Aufstehhilfe, die in zwei Varianten für verschiedene Pflegebett-Typen erhältlich ist.


Weiteres nützliches Zubehör für Pflegebetten, wie zum Beispiel Seitensicherungen, Softcover und Leselampen, finden Sie hier.

In unserem Online Shop bieten wir Ihnen ausgewählte Pflegebetten in exzellenter Qualität

Wenn Sie ein Pflegebett kaufen möchten, sind erstklassige Qualitäts- und Sicherheitsstandards unverzichtbar. In unserem Online-Shop erhalten Sie ausschließlich Produkte renommierter Markenhersteller wie Burmeier und aks. Sämtliche Pflegebetten sowie das passende Zubehör wurden von unabhängigen Instituten geprüft und aus hochwertigen Materialien gefertigt, die eine lange Haltbarkeit garantieren.

Sie wünschen sich eine individuelle Beratung, welches Pflegebett Ihren Ansprüchen am besten gerecht wird oder haben Fragen zu bestimmten Produktdetails? Unser fachkundiges Team ist gerne für Sie da und berät Sie persönlich und kostenfrei im Chat, am Service-Telefon unter 0281 – 300 27 460 oder per eMail an service@sanitaets-online.de.

Neben unserem kostenlosen Standardversand bieten wir Ihnen selbstverständlich auch eine Premium-Lieferung inklusive Aufbau des Pflegebettes und einer Einweisung durch geschultes Fachpersonal.

Zuletzt angesehen