Elektromobil: Die leistungsstarke Gehhilfe für mehr Lebensqualität und Unabhängigkeit

Ein Elektromobil ermöglicht Menschen mit eingeschränkter Mobilität mehr Unabhängigkeit im Alltag: Ob Einkauf, Cafébesuch oder eine Spazierfahrt bei schönem Wetter – mit dem Elektroantrieb kommen Sie bequem im Sitzen und ohne fremde Hilfe ans Ziel.

Wenn Sie über den Kauf eines Elektromobils nachdenken, stellen sich oft viele Fragen:

  • Welche Vorteile bietet ein Elektromobil, speziell für Senioren?
  • Für die Stadt oder fürs Gelände, faltbar oder mit Dach – welches Modell passt zu Ihnen?
  • Wie hoch ist der Krankenkassenzuschuss?
  • Welche Zubehörteile gibt es zur individuellen Gestaltung Ihres Elektromobils?

Wir Ihnen die beliebtesten Marken und Modelle bei Elektromobilen für Senioren aus unserem Online-Sanitätshaus vor und zeigen Ihnen, worauf es bei der Kaufentscheidung für ein Elektromobil ankommt.

Weiter unten erfahren Sie, worauf Sie zusätzlich bei der Wahl des Elektromobils achten sollten und wie Sie ein Elektromobil für Ihre individuellen Ansprüche finden.

Ein Elektromobil ermöglicht Menschen mit eingeschränkter Mobilität mehr Unabhängigkeit im Alltag: Ob Einkauf, Cafébesuch oder eine Spazierfahrt bei schönem Wetter – mit dem Elektroantrieb kommen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Elektromobil: Die leistungsstarke Gehhilfe für mehr Lebensqualität und Unabhängigkeit

Ein Elektromobil ermöglicht Menschen mit eingeschränkter Mobilität mehr Unabhängigkeit im Alltag: Ob Einkauf, Cafébesuch oder eine Spazierfahrt bei schönem Wetter – mit dem Elektroantrieb kommen Sie bequem im Sitzen und ohne fremde Hilfe ans Ziel.

Wenn Sie über den Kauf eines Elektromobils nachdenken, stellen sich oft viele Fragen:

  • Welche Vorteile bietet ein Elektromobil, speziell für Senioren?
  • Für die Stadt oder fürs Gelände, faltbar oder mit Dach – welches Modell passt zu Ihnen?
  • Wie hoch ist der Krankenkassenzuschuss?
  • Welche Zubehörteile gibt es zur individuellen Gestaltung Ihres Elektromobils?

Wir Ihnen die beliebtesten Marken und Modelle bei Elektromobilen für Senioren aus unserem Online-Sanitätshaus vor und zeigen Ihnen, worauf es bei der Kaufentscheidung für ein Elektromobil ankommt.

Weiter unten erfahren Sie, worauf Sie zusätzlich bei der Wahl des Elektromobils achten sollten und wie Sie ein Elektromobil für Ihre individuellen Ansprüche finden.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
    •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Invacare Comet Pro silber
Invacare Elektromobil Comet Pro, 15 km/h, silber
Inhalt 1 Stück
3.499,00 € *
Invacare Colibri Mini-Scooter saphirblau
Invacare Colibri Scooter 6 km/h, saphirblau
Inhalt 1 Stück
1.499,00 € *
Invacare Orion Pro silber 6km/h Scooter
Invacare Elektromobil Orion Pro, 6 km/h, silber
Inhalt 1 Stück
2.499,00 € *
Centuro S2 in weiß, Seitenansicht
Bischoff & Bischoff Centuro S2 6 km/h...
Inhalt 1 Stück
2.031,17 € *
Invacare Comet Pro graphitgrau
Invacare Elektromobil Comet Ultra, 10 km/h,...
Inhalt 1 Stück
3.899,00 € *
Invacare Leo 6km/h Scooter silber
Invacare Leo, 6 km/h Scooter, silber
Inhalt 1 Stück
1.649,00 € *
Invacare Orion Pro 10km/h Elektromobil
Invacare Orion Metro, 10 km/h Elektromobil,...
Inhalt 1 Stück
2.149,00 € *
Invacare Orion Metro silber 6km/h Scooter
Invacare Orion Metro, 6 km/h Elektromobil, silber
Inhalt 1 Stück
1.949,00 € *
Invacare Comet Pro weiss 15 km/h
Invacare Elektromobil Orion Pro, 10 km/h, weiß
Inhalt 1 Stück
2.699,00 € *
Invacare Cetus Scooter 15 km/h
Invacare Cetus 15 km/h Elektromobil, silber
Inhalt 1 Stück
5.999,00 € *
Invacare Scorpius-A Elektromobil weiss
Invacare Scorpius-A Scooter weiß, elektrisch...
Inhalt 1 Stück
2.199,00 € *
Invacare LEO Elektromobil ÖPNV silber
Invacare Leo, 6 km/h Scooter, ÖPNV, silber
Inhalt 1 Stück
1.899,00 € *
1 von 2

Die Vorteile des Elektromobils gegenüber anderen Gehhilfen

Die kleinen Leichtfahrzeuge sind auch als E-Scooter, E-Mobil, Seniorenmobil oder Senioren-Scooter bekannt, aber sie eignen sich natürlich aber auch für jüngere Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Es ist ein kleines, leichtes Fahrzeug für eine Person: Es steht stabil auf 3 oder 4 Rädern, verfügt über einen komfortablen Sitz und einen leistungsfähigen Elektroantrieb. E-Mobile sind für die Nutzung im Freien prädestiniert, können aber natürlich auch im Supermarkt benutzt werden.

Für viele Senioren bedeutet das Elektromobil einen echten Gewinn an Lebensqualität:

  • mehr Unabhängigkeit und größerer Bewegungsradius im Alltag: Mit dem Elektromobil können Sie all die Wege selbstständig erledigen, die mit Stock und Rollator allein nicht oder nur mühsam zu bewältigen sind.
  • einfache, intuitive Bedienung: Sie steuern das E-Mobil über eine Lenkstange, ganz ähnlich wie ein Fahrrad. Das fällt vielen Nutzern leichter als die Joystick-Lenkung bei einem Elektro-Rollstuhl. Auch das Einschalten, die Geschwindigkeitsregelung und die Batterieanzeige sind einfach und bedienerfreundlich gestaltet.
  • sicheres Fortbewegungsmittel: Ob Gehweg oder sandiger Parkweg, kleiner Bordstein oder Hügel – mit dem Seniorenmobil sind Sie gut gefedert und kippsicher unterwegs. Bei vielen Modellen ermöglicht ein drehbarer Sitz das sichere Ein- und Aussteigen; dazu haben viele E-Mobile zusätzliche Sicherheitsfeatures wie Scheinwerfer, Rückspiegel, Bremslicht und Hupe.
  • extra Stauraum: Die meisten E-Mobile verfügen über einen Korb, in dem Sie Ihre Einkäufe transportieren können; manche sind zusätzlich mit einer verschließbaren Wertsachen-Box ausgestattet. Zudem bietet das Elektromobil zusätzlichen Stauraum im Fußbereich.
  • schneller als ein Elektro-Rollstuhl: Beim Elektro-Rollstuhl ist die Geschwindigkeit auf 6 km/h begrenzt, beim Elektromobile dagegen können Sie je nach Modell auch 12-20 km/h erreichen. Wichtig zu wissen: Auf Gehwegen ist grundsätzlich nur Schrittgeschwindigkeit erlaubt! Zudem brauchen Sie für E-Scooter, die 15 km/h und mehr erreichen, einen Führerschein.

Das passende Seniorenmobil für Ihren Einsatzzweck

Ob für die Stadt oder das Gelände, faltbar oder solide mit Dach – die verschiedenen Arten von Elektromobilen spiegeln die Vielfalt der Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten ihrer Nutzer wider. Finden Sie heraus, welches Modell am besten zu Ihnen passt!

Das Elektromobil für die Stadt ist ein echter Alleskönner

Mit dem Elektromobil kommen Sie bequem und sicher durch die Stadt:

  • Auf Gehwegen und in Fußgängerzonen dürfen Sie nur Schrittgeschwindigkeit fahren.
  • Auf Radwegen dürfen Sie fahren, wenn kein Gehweg vorhanden ist.
  • Auf der Straße dürfen Sie fahren, wenn kein Gehweg vorhanden ist und Ihr E-Mobil 10 km/h und mehr schafft; zudem müssen in der StVO verankerte Vorgaben realisiert sein. Halten Sie sich immer rechts und achten Sie auf die Verkehrsregeln!

 

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Senioren-Scooter für die Stadt:

Der Invacare Orion Metro ist ein klassisches Einsteigermodell und ermöglicht die individuelle Einstellung von Rückenlehne, Armstützen und den Abstand zur Lenksäule. Er erreicht max. 6 km/h und sorgt durch die automatische Geschwindigkeitsdrosselung in Kurven für besonders sicheres Fahren.

Mit dem Invacare Elektromobil Orion Pro dagegen erreichen Sie eine Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h und können auch längere Strecken zügig bewältigen: Die Batterien bieten eine Reichweite von 52 Kilometern und dank der StVO-gerechten Beleuchtung sind Sie auch auf der Straße sicher unterwegs.

Mit dem Senioren-Scooter problemlos ins Gelände

Wenn Sie nicht nur auf glattem Asphalt, sondern auch auf Sand-, Kies- und Waldwegen unterwegs sein möchten, empfehlen wir ein geländegängiges Elektromobil – mehr zu den besonderen Anforderungen lesen Sie hier: “Mit dem Elektromobil im Gelände unterwegs”.

Ein gutes Beispiel für diese Kategorie ist der Invacare Cetus 15 km/h: ein sportliches Elektromobil mit satten 800 Watt Motorleistung und 15 km/h Höchstgeschwindigkeit, extragroßen 15-Zoll-Antriebsrädern und hochwertiger Vorder- und Hinterradfederung für optimalen Fahrkomfort.

Der Faltscooter ist der perfekte Begleiter auf Ausflügen und Reisen

Faltscooter sind angenehm leicht und können auf ein handliches Maß zusammengeklappt werden, was sie besonders transportfreundlich macht. So auch diese beiden Modelle des Markenherstellers Invacare – sie sind gefaltet sehr kompakt, können wie ein Rollkoffer gezogen werden und passen in jeden Kofferraum:

 

Die kompakten Faltscooter können – nach Absprache mit der Fluglinie – in der Regel auch bei Flugreisen mitgenommen werden.

Für alle Witterungsbedingungen gewappnet: Elektromobile mit Dach

Elektromobile mit Dach gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • als seitlich offener Scooter mit Frontscheibe und Dach
  • als rundum geschlossener Kabinen-Scooter

 

Speziell das zweite Modell bietet optimalen Witterungsschutz: Mit Frontscheibe und Dach fährt es sich bei Regen und Schnee deutlich angenehmer, im Kabinenroller kommen Sie sogar völlig trocken ans Ziel. Im Sommer wiederum kann ein breites Sonnendach angenehmen Schatten spenden.

Ausführliche Informationen finden Sie hier: Elektromobil mit Dach

Vergleichen Sie die beliebtesten Modelle in unserem Test

Im obigen Text haben wir bereits einige unserer beliebtesten Elektromobile für Senioren kurz vorgestellt und auch einige der wichtigsten Eigenschaften benannt. Noch besser vergleichen können Sie diese in der direkten Gegenüberstellung in unserem großen Elektromobil-Test.

Wie hoch ist der Zuschuss der Krankenkasse für ein Elektromobil?

Ob AOK, Barmer oder Techniker Krankenkasse – um einen Kostenzuschuss zur Anschaffung eines Elektromobils zu erhalten, brauchen Sie eine ärztliche Verordnung, die die medizinische Notwendigkeit dieses Hilfsmittels bestätigt. Ausführliche Informationen zur Antragstellung und zum Prüfverfahren der Krankenkasse finden Sie hier: “Krankenkassenzuschuss für Elektromobile”.

Mit dem Zubehör aus unserem Shop passen Sie Ihr Mobil optimal an Ihre Wünsche an

Die Hersteller von Elektromobilen bieten vielfältiges Zubehör, das alle Bedürfnisse abdeckt. In unserem Online-Shop finden Sie diese Accessoires hier: “Elektromobil Zubehör”.

Besonders beliebt sind zusätzliche Taschen und Regenabdeckungen, und für Menschen, die auch andere Gehhilfen nutzen, ist eine Halterung für den Gehstock oder Rollator sehr praktisch.

Die beliebtesten Marken für Senioren-Scooter kaufen Sie auf sanitäts-online.de

In unserem Online-Sanitätshaus finden Sie eine große Auswahl an Elektromobilen der bekanntesten Markenhersteller:

  • Invacare ist einer der Weltmarktführer in der Gesundheitsbranche. Unter dem Motto “Yes, you can.®” – “Ja, du schaffst das.” bietet das Unternehmen Elektromobile in 6 Produktfamilien – Cetus, Comet, Orion, Scorpius, Leo & Colibri – die alle Preis- und Leistungsklassen abdecken.
  • Bischoff & Bischoff – 1997 in Baden-Württemberg gegründet – ist heute an fünf europäischen Standorten präsent. Der Dreiklang von Ästhetik, Funktionalität und Qualität bildet das Leitbild des Unternehmens und das spiegelte sich auch in den Elektromobilen der Centuro-Familie wider.

 

Daneben gibt es auch weitere Hersteller von Seniorenmobilen wie bspw. aktiv Deutschland, Shoprider und KYMCO.

Zuletzt angesehen