Rebotec Polo Yano S Arthritis-Rollator

Rebotec Polo Yano S Unterarmauflagen Rollator
399,90 € *
Inhalt: 1 Stück

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Abhängig von der Lieferadresse kann die USt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen.

Versandkosten | Zahlungsarten | Bestellmöglichkeiten

KOSTENLOSER VERSAND in Deutschland!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Name
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • REBOQ181.99.10
Arthritisrollator Rebotec Polo Yano S Fünf Highlights, welche für den Kauf des... mehr
Produktinformationen "Rebotec Polo Yano S Arthritis-Rollator"

Arthritisrollator Rebotec Polo Yano S

Fünf Highlights, welche für den Kauf des Arthritis-Rollators sprechen:
  • Der Polo Yano S ist mit gepolsterten und verstellbaren Unterarmauflagen ausgestattet, welche die Handgelenke entlasten und Patienten mit Arthritis oder Arthrose ein schmerzfreies Laufen ermöglichen
  • Die Sitzfläche in 49 cm Höhe eignet sich für Ruhepausen, kann aber gleichzeitig auch in ein Tablett umgeklappt werden
  • Eine pannensichere Bereifung und eine Zug- und Feststellbremse sorgen für Ihre Sicherheit unterwegs
  • Mithilfe einer integrierten Tasche können Sie kleinere Einkäufe selbstständig erledigen
  • Der Arthritisrollator ist klappbar, sodass er platzsparend in der Wohnung oder im Auto untergebracht werden kann
Rebotec Polo Yano S – das gelenkschonende Rollatormodell!

Beim Polo Yano S handelt es sich um eine Gehhilfe für Personen mit Arthritis oder anderen Gelenkerkrankungen wie zum Beispiel Arthrose. Der Arthritis-Rollator besitzt eine herausragende Qualität und wird in Deutschland hergestellt („Made in Germany“). Die Variante in Größe S ist bis zu einem maximalen Benutzergewicht von 120 kg bei nur 9 kg Eigengewicht belastbar.

Eine Nutzung des Arthritisrollators ist sowohl Innen als auch Outdoor möglich. Während sich die Sitzfläche sehr gut für Draußen eignet, ist das Tablett besonders nützlich für den Innenbereich. Hiermit können Sie Geschirr oder andere Dinge leicht durch Ihre Wohnung transportieren.

Die Unterarmauflage ist von 94 bis 100 cm höhenverstellbar und kann so auf Ihre Körpergröße und präferierte Laufhöhe angepasst werden. Zudem können die Unterarmablagen und die rutschfesten Handgriffe im Winkel angepasst werden.

Der Rebotec Polo Yano S ist in unserem Online Shop in der Farbe silber erhältlich. Das abgebildete Rückenpolster gehört nicht zum Standardlieferumfang.

Technische Details
Max Nutzergewicht: 120 kg
Farbe: silber
Breite: 67 cm
Sitzhöhe: 49 cm
Gewicht: 9,0 kg
Griffhöhe: 97 - 112 cm
Sitzbreite: 48 cm
Länge: 73 cm
Weiterführende Links zu "Rebotec Polo Yano S Arthritis-Rollator"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rebotec Polo Yano S Arthritis-Rollator"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Hier finden Sie die passenden Antworten rund um das Thema Rollatoren. Sollten Sie weitere... mehr
Häufige Fragen beim Rollatorkauf

Hier finden Sie die passenden Antworten rund um das Thema Rollatoren.

Sollten Sie weitere Fragen haben schreiben Sie uns eine eMail an service@sanitaets-online.de oder rufen Sie uns an unter 0281 - 300 27 460.

 

Rollator Fragen

Wie finde ich die richtige Rollatorgröße raus?

Es gibt zwei Faktoren, die bei der Ermittlung der richtigen Rollatorgröße ein Rolle spielen: Sitzhöhe und Schiebegriffe. Als Erstes sollte sich die Sitzhöhe angeschaut werden, da diese nicht variabel einzustellen ist. Um die benötigte Höhe zu ermitteln, sollte sich die Person auf einen Stuhl, Sofa, o.ä. setzen, ggf. mit Büchern die Sitzfläche soweit erhöhen, bis die Person gut wieder in den Stand kommt. Da die Schiebegriffe in der Höhe variabel eingestellt werden können, sollte man hier die Einstellmöglichkeiten des Herstellers beachten.

Wie stelle ich die Griffe am Rollator richtig ein?

Um die Schiebegriffe auf die richtige Höhe einzustellen, sollte der Nutzer des Rollators sich gerade hinstellen, die Arme am Körper runterhängen lassen. Eine zweite Person sollte mit einem Maßband den Abstand zwischen Boden und Handgelenkknochen ermitteln. Nun können Sie die Schiebegriffe auf die ermittelte Höhe einstellen.

Wie laufe ich richtig mit einem Rollator?

Nachdem die Schiebegriffe auf die richtige Höhe eingestellt wurden, stellt sich die Person aufrecht an den Rollator (Fußknöchel sollte sich auf der Höhe der Hinterräder befinden), winkelt die Arme leicht an und umgreift die Handgriffe. Der Rollator sollte nie zu weit vom Körper weggeschoben werden. Dies wäre ein unsachgemäßer Gebrauch und führt evtl. zu Stürzen oder zu einem Fehlverhalten des Rollators, wie z.B. „Schlackernde Vorderräder“.

Wo kann ich einen Rollator benutzen?

Generell auf allen ebenen Flächen, wie im eignen Zuhause (Wohnraumrollator), im Krankenhaus, in der Stadt oder beim Spaziergang im Wald (Outdoor Rollator). Für die verschiedenen Bedürfnisse bieten viele Hersteller unterschiedliche Rollatoren an, die sich in der Hauptsache von der Bereifung unterscheiden.  

Brauche ich einen Rückengurt für meinen Rollator?

Ob Sie einen Rückengurt benötigen können nur Sie selbst entscheiden. Viele Nutzer empfinden einen Rückengurt sehr angenehm, wenn Sie bei Pausen die Sitzfläche des Rollators nutzen. Sofern Sie sich unsicher sind, ob Sie wirklich einen brauchen, empfehlen wir den Rollator zunächst ohne zu bestellen und nach einiger Zeit bei Bedarf nachzuordern.

Wie unterscheidet sich ein Standard Rollator von einem Premium Rollator?

In der Regel sind Standardrollatoren aus Stahl gefertigt und somit deutlich schwerer als ein Premium Rollator, der entweder aus Aluminium oder Carbon besteht. Zudem unterscheiden sich die Standard Modelle bei den Falteigenschaften und der Bereifung. Premium Rollatoren weisen meist eine höhenwertige Bereifung auf, die deutlich komfortabler und gelenkschonender ist. Auch eine Ankipphilfe ist bei Standard Rollatoren nicht zu finden, diese erleichtert das Überwinden von Hindernissen, wie Bürgersteige.

Zuletzt angesehen