• Service-Telefon: 0281- 300 27 460

  • eMail: service@sanitaets-online.de

  • 14 Tage Kostenlose Rückgabe

Invacare Leo, 6 km/h Scooter, silber

1.299,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Abhängig von der Lieferadresse kann die USt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen.

Versandkosten | Zahlungsarten | Bestellmöglichkeiten

KOSTENLOSER VERSAND in Deutschland!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 15-20 Werktage

Auswahl:

Premium Lieferung
inkl. Aufbau + Einweisung durch Fachpersonal
159,00 €*
Name
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • INVAI1534730

Produkt-Vorteile im Überblick

  • Original Sanitätshausware
  • Kostenlose Lieferung ab 40€ Warenkorb (DE)
Invacare Leo silber mit einer max. Geschwindigkeit 6km/h inklusive Sitzfeder und Spiegel.... mehr
Produktinformationen "Invacare Leo, 6 km/h Scooter, silber"

Invacare Leo silber mit einer max. Geschwindigkeit 6km/h inklusive Sitzfeder und Spiegel. Komfortabler Fahrspaß für mehr Selbstständigkeit.

Der Invacare Leo: Zuverlässiger Allrounder mit intuitiver Bedienung

Wir alle wünschen uns, dass Mobilität auch mit zunehmendem Alter bestehen bleibt. Denn wer mobil ist, erlebt mehr Freiheit und mehr Eigenständigkeit.

Das amerikanische Unternehmen Invacare, mit einer Niederlassung im süddeutschen Allgäu, hat sich auf medizinische Hilfsmittel und insbesondere auf das Thema Mobilität spezialisiert.

Mit dem Invacare Leo präsentiert sich Ihnen ein Elektromobil, das besonders vielseitig und komfortabel ist und für einen Zugewinn an Lebensqualität sorgt.

Die Besonderheiten dieses Scooters sind unter anderem:

  • geeignet für den Außen- und Innenbereich
  • Reichweite 36 km bei einer maximalen Belastung von 135 kg
  • hohe Wendigkeit
  • einfacher Transport
  • komfortable Ausstattung
  • funktionale Steuerung
  • fahrbar ohne Führerschein
  • helle Scheinwerfer und Bremslichter
  • zweistufiger Entriegelungshebel
  • Spritzschutz für Elektrik und Getriebe

Darüber hinaus finden Sie bei sanitaets-online.de umfangreiches Zubehör, mit dem Sie Ihren Invacare Leo zusätzlich ausstatten können.

Der Scooter ermöglicht Ihnen einen einfachen Einstieg und bequemes Sitzen während der Fahrt

Der Sitzkomfort spielt auch bei Elektromobilen eine wichtige Rolle und sollte ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl Ihres neuen Scooters sein.

Mit dem Invacare Leo erleben Sie nicht nur hohen Komfort, sondern auch die ergonomische Ausstattung, die Ihre Sicherheit im Straßenverkehr erhöht.

  • einstellbarer Lenker: Passen Sie die Lenksäule Ihrer Körperhaltung an, um den Lenker bestmöglich greifen zu können.
  • einstellbarer Sitz: Finden Sie die optimale Sitzposition.
  • einstellbare Armlehne: Für die bequeme Ablage der Arme lassen sich die Armlehnen in der Höhe verstellen.
  • erleichterter Einstieg: durch die Drehbarkeit des Sitzes
Unkomplizierter Transport im Kofferraum

Der Invacare Leo lässt sich, ohne den Einsatz von Werkzeug, in fünf Teile zerlegen. Das macht ihn insbesondere für den Transport – in nahezu jedem Pkw – besonders geeignet.

Der Invacare Leo überzeugt mit einem intuitiven Bedienpult

Das intuitiv zu bedienende Pult zeichnet sich durch

  • erhöhte Tasten,
  • Tastentöne und die
  • optische Bestätigungen der Eingaben

aus.

Kaufen Sie jetzt praktische Extras für noch mehr Fahrkomfort

Der Invacare Leo kommt bereits mit einer funktionalen Grundausstattung bei Ihnen Zuhause an – beispielsweise mit einem linken Rückspiegel und einem Einkaufskorb.

Erweitern Sie Ihren persönlichen Fahrkomfort mit dem passenden und praktischen Invacare Leo Zubehör – dazu gehört beispielsweise ein rechter Rückspiegel zur Erhöhung Ihrer Übersicht im Straßenverkehr.

Bei sanitaets-online.de finden Sie außerdem:

  • Sitztaschen mit Deckel zum Verstauen von Kleinigkeiten
  • Halter für Rollator oder Gehgestell
  • Schutzschilder, die zuverlässig vor Wind und Schmutz schützen
  • Sicherheitsgurte für mehr Sicherheit im Straßenverkehr


Farbe: silber
Sitzbreite: 47 cm
Max Geschwindigkeit: 6 km/h
Max Benutzergewicht: 136 kg
Motorleistung: 240 W
Reichweite: 38 km
Batterien: 2 x 40 Ah
max. Steigfähigkeit: 10° (17,5%)
Sitzhöhe: 46 - 56 cm
Sitztiefe: 41 cm
Gesamtbreite: 59 cm
Gesamtlänge: 122 cm
Gewicht (inkl. Batterien): 83 kg
Hersteller-Zubehör: Leo
Weiterführende Links zu "Invacare Leo, 6 km/h Scooter, silber"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Invacare Leo, 6 km/h Scooter, silber"
26.06.2013

nimmer mehr mit Spedition

Ich würde nie wieder etwas bestellen,welches mit Spedition geliefert wird
denn bei der Lieferung bleibt man mit dem ganzen Müll,schwere Palette u.s.w. als alter Mensch sitzen.Der Speditör mag im recht sein,aber ein klein bischen Hilfe durch den fülligen Speditör für einen alten Mann sollte eigendlich selbverständlich sein.

Admin 01.07.2013

Sehr geehrter Herr Rehder,

wir möchten uns bei Ihnen vielmals, für die Unannehmlichkeiten mit der Spedition, entschuldigen. Leider werden so große Hilfsmittel immer auf einer Palette transportiert und ausgeliefert. Auf Nachfrage bei unserem Lieferanten teilte man uns mit, dass die Palette eigentlich von der Spedition wieder mitgenommen wird.

Wir haben uns auch bereits mit Ihnen persönlich in Verbindung gesetzt, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Wir bitten Sie erneut um Entschuldigung und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von Sanitäts-Online.de - Ihr Sanitätshaus

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Hier finden Sie die passenden Antworten rund um das Thema Elektromobile. Sollten Sie weitere... mehr
Häufige Fragen zu Elektromobilen

Hier finden Sie die passenden Antworten rund um das Thema Elektromobile.

Sollten Sie weitere Fragen haben schreiben Sie uns eine eMail an service@sanitaets-online.de oder rufen Sie uns an unter 0281 - 300 27 460.

Elektromobil Fragen

Wie lade ich die Akkus meines Elektromobils?

Die wichtigste Regel bei der korrekten Ladung der Akkus ist die Regelmäßigkeit. Es gilt eine Tiefenentladung auf jeden Fall zu verhindern. Die Empfehlung lautet, die Batterien täglich nach jeder Entladung zu laden, sogar nach einer Teilentladung. Da es bis zu 12 Stunden dauern kann bis die Akkus wieder vollständig aufgeladen sind, empfiehlt es sich die Akkus die ganze Nacht über am Ladegerät zu lassen. Um die Lebensdauer der Akkus zu verlängern, empfehlen wir einmal wöchentlich eine 24-Stunden-Ladung zu machen.

Richtiger Ladevorgang:

 

  1. Schalten Sie das Elektromobil aus und ziehen den Zündschlüssel ab.
  2. Schließen Sie das Ladekabel an die dafür vorgesehene Ladeöffnung an Ihrem Fahrzeug. Die Lage und das Aussehen des Ladeanschlusses können von Modell zu Modell variieren.
  3. Schließen Sie das Batterieladegerät an die Stromversorgung an.
  4. Die LEDs an Ihrem Elektromobil geben Ihnen Aufschluss über den Ladestatus der Akkus.
  5. Sobald der Ladevorgang beendet ist, entfernen Sie immer zunächst das Batterieladegerät von der Stromversorgung.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie der Gebrauchsanweisung Ihres Elektromobils.

Wie lange hält der Akku meines Elektromobils?

Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Beanspruchung des Akkus durch hohes Gewicht sowie bergauf Fahrten, nutzen Akkus eher ab, als ein leichtes Transportgewicht auf ebener Strecke. Wichtig ist jedoch auch die Pflege und Lagerung der Akkus. Eine regelmäßige Ladung über 24-Stunden erhöht die Lebensdauer sowie das Vermeiden eines zu niedrigen Ladezustands. Sollten Sie das Elektromobil einige Zeit (d.h. länger als 2 Wochen) nicht nutzen, so empfiehlt es sich auch die Akkus voll aufgeladen zu lagern und einmal im Monat nachzuladen. Vermeiden Sie heiße und kalte Extreme bei der Lagerung der Akkus. 

Wie entsorge ich die Akkus meines Elektromobils richtig?

Verbrauchte oder beschädigte Akkus des Elektromobils können an uns oder direkt an den Hersteller zurückgegeben werden.

Ab wie viel km/h brauche ich eine Versicherung für mein Elektromobil?

Bei Scootern bis max. 6 km/h springt im Schadensfall Ihre private Haftpflichtversicherung ein. Elektromobile, die schneller als 6 km/h fahren, üblicherweise 10, 12, 15 oder 25 km/h, benötigen eine seperate Haftpflichtversicherung. Das Elektromobil erhält in diesem Fall ein Mopedkennzeichen.

Wer darf mit einem Elektromobil fahren?

Ein Elektromobil darf ohne Führerschein oder Prüfbescheinigung und ab einem Alter von 15 Jahren gefahren werden. 

Wo darf ich mit einem Elektromobil fahren?

Elektromobile dürfen laut StVO auf öffentlichen Wegen und Plätzen geführt werden. Zusätzlich dürfen Sie Gehwege sowie die Fußgängerzone befahren, jedoch ausschließlich in Schrittgeschwindigkeit. Fahrer eines Elektromobils (Krankenfahrstuhls) gelten rechtlich als Fußgänger. 

Zuletzt angesehen